Über uns

Der Trauerbeistand e. V. feierte 2019 sein 30-jähriges Bestehen.
Wir begleiten Menschen, die durch den Verlust eines lieben Menschen ihren steinigen Weg nicht mehr oder kaum alleine bewältigen können.

Wir als ehrenamtliche haben selbst in einer Trauergruppe die Unterstützung bekommen, die uns dabei geholfen haben, wieder ins eigene Leben zurück zu finden.

Daraus ist der Wunsch entstanden, anderen diese positive Erfahrung zurück zu geben und sich ehrenamtlich zu engagieren.

Trauer ist keine Krankheit, sondern eine Lebenssituation die krank machen kann, wenn man es nicht verarbeitet. Denn wenn ein lieber Mensch stirbt, ist nichts mehr wie es war. Man hat das Gefühl den Boden unter den Füßen zu verlieren oder von einem Fels erdrückt zu werden.

Wir helfen Ihnen. Mit viel Engagement und Herzblut.

Unser Angebot umfasst unterschiedliche Gruppen und Aktivitäten. Informieren Sie sich hier auf unserer Internetseite oder rufen Sie uns einfach an.

„Wir sorgen dafür, dass der Fels, der droht Sie zu erdrücken zu einem kleinen Kieselstein zusammen schrumpft den Sie in Ihre Tasche stecken können.“
Denn die Trauer bleibt. Ist nur die Frage wie…